Sensipur Zink Unterwäsche

Eigenschaften und Funktionen

Neben hautpflegenden und -schützenden Eigenschaften besitzt Sensipur Zink
als zertifiziertes medizinisches Produkt eine lindernde und therapieunter-
stützende Wirkung, die dauerhaft akuten und chronischen Hautkrankheiten vorbeugt und den Juckreiz vermindert. Sensipur Zink wird von renomierten Ärzten und Kliniken empfohlen.

Lesen sie auch den Erfahrungsbericht des Universitäts – Klinikums Tübingen >> bezüglich der Wirksamkeit von Sensipur Zink Unterwäsche bei Neurodermitis.

Sensipur Zink die Wäsche für Allergiker.

Linderung bei Neurodermitis und Schuppenflechte –

Eine Kostenübernahme durch Krankenkassen kann unter bestimmten Voraussetzungen möglich sein.

Wichtig: Die Verwendung von Zink in Textilien ist viel verträglicher als die Verwendung von Silber – ein entscheidender Vorteil für Patienten mit besonders empfindlicher Haut.

Sensipur Zink besitzt darüberhinaus zahlreiche weitere Funktionen, die Ihrer
Haut zu Gute kommen und für einen hohen Tragekomfort sorgen, z.B.
eine körpernahe Schnittführung, außenliegende Nähte, eine glatte Oberflächen-
struktur, sowie eine angenehme Kühle des Materials – eine Wohltat für empfindliche Haut.

Haben Sie empfindliche, gereizte oder wunde Haut?
Leiden Sie unter Hautkrankheiten oder reagiert Ihre Haut häufig allergisch?
Verursacht herkömmliche Wäsche Juckreiz?

Sensipur Zink für Menschen

… mit rissiger, trockener und empfindlicher Haut
… mit hartnäckiger Akne
… mit Schuppenflechte und allen schuppigen Hautentzündungen
… mit Neurodermitis (atopischem Hautexzem)
… mit wunder Hautsymptomatik (Babys, Kleinkinder, Senioren, etc.)
… mit allergischen Hautreaktionen
… mit erhöhter Infektanfälligkeit und geschwächter Immunabwehr
… die eine therapieunterstützende Wirkung wünschen
… die Ihrer Haut einfach etwas Gutes tun wollen

»Zink ist ein wichtiges Spurenelement der Natur und für den Hautaufbau wichtig. Die Haut wird gepflegt, und gleichzeitig wird das Immunsystem gestärkt.«

Entwicklung und Herstellung

Sensipur Zink ist ein medizinisches Produkt, das dort ansetzt, wo herkömmliche Sensitive Wäsche Ihre Grenzen hat: In einem patentierten Verfahren werden dabei antibakterielle natürliche Fasern der Firma smartfiber AG mit dem essenziellen Spurenelement Zink angereichert. Zink kann im Körper nicht gespeichert werden und muss somit ständig zugeführt werden. Trockene Haut kann beispielsweise auch ein Anzeichen für Zinkmangel sein.

Der Wirkstoff Zinkweiß Pharma 4 in den Fasern, ein aus metallischem Zink pharmazeutisch hergestelltes Zinkoxid, erfüllt u.a. die Reinheitsanforderungen DAB10 für die Arzneibereitung und findet neben der Pharmazie auch Anwendung in der Kosmetik, der Dentalchemie und in Nahrungsmittelzusätzen.

Sensipur Zink wird selbstverständlich in Deutschland, ohne schädliche
Substanzen, ohne Färbemittel und ohne Nanotechnologie (im patentierten
Lyocellverfahren) hergestellt. Die verwendeten smartfiber-Fasern aus
pflanzlicher Zellulose wurden mit dem Deutschen Innovationspreis 2010
ausgezeichnet.

Pflegehinweise

Damit Sie lange Freude an diesen medizinischen Produkten
haben und um die wohltuende und lindernde Wirkung des Textils
lange zu erhalten, sollten Sie folgende Pflege-Tipps beachten.

· Bitte das Textil vor dem ersten Tragen waschen.
· Bitte waschen Sie das Textil getrennt von der herkömmlichen
Haushaltswäsche. So können Sie vermeiden, dass Substanzen
anderer Textilien auf das Sensipur Zink-Textil übergehen und
dessen lindernde Wirkung beeinträchtigen.

Es werden 1–12 von 21 Ergebnissen angezeigt